Urlaub auf zwei Rädern

 

Vortragender: Klaus Tscharnke
Beginn:
12:15 Uhr
Ort: 92.0.16 Hochschule Ansbach

Klaus Tscharnke hat bei uns schon einen tollen Frühjahrs Check für verschiedene Räder gestreamt, als wir letztes Jahr alle noch zuhause vor unseren Rechnern gesessen und maximal einzeln geradelt sind. Wer das dieses Jahr gleich nochmal nachsehen möchte, wie das Radel frühjahrsfit geschmiert, geschraubt und eingestellt wird kann hier vorbeisehen: 

https://fahrrad.hs-ansbach.de/

Eigentlich ist Klaus Tscharnke beim ADFC aber nicht schwerpunktmäßig in der Technik unterwegs. Der langjährige Reisejournalist und Radtourenleiter beim ADFC Nürnberg gibt ab 12:15 Uhr in 92.0.16 Tipps für einen entspannten Ausflug/Urlaub auf zwei Rädern:

Ob ein Wochenendtrip ins Altmühltal,  eine Auszeit auf dem Mainradweg oder die große Urlaubstour durch Burgund – um ein paar Vorbereitungen kommt man bei Radreisen nicht umhin. Das fängt bei der Ausstattung des Fahrrads an. Neben der Tour-Auswahl sprechen wir darüber was es sonst noch braucht, dass aus einem Wochenendausflug oder einem Radurlaub ein unvergessliches Erlebnis wird.


Radreisen mit Kids

Vortragende: Eva Didion
Beginn:
12:45 Uhr
Ort: 92.0.16 Hochschule Ansbach

Eva Didion, Mitarbeiterin an der Hochschule Ansbach ist jedes Jahr mit ihrem Mann und den drei Kindern mit dem Fahrrad auf Tour. 

Auf ihrem Blog www.familienradtouren.de berichtet sie von ihren Erlebnissen. In ihrem Vortrag gibt Eva Didion Tipps, wie Radreisen mit Kindern gut gelingen und wie man sich auf die Reise begeben kann, ohne gleich viel Geld in eine teure Ausrüstung zu stecken. Der Vortrag richtet sich an Studierende und Mitarbeiter*innen mit Kind(ern), die sich zu solchen Familienradtouren inspirieren lassen wollen.

Eine ähnliche Kooperation ist angefragt bei Dunja Zöller (Inklusion bei uns an der HS) und Peter Weiß (Spezialräderladen in AN, hat mit uns unser Lastenrad bestellt)

Evtl werden verschiedene Spezialbikes demonstriert und/oder von Studis zu testen, ein Hindernisparcours aufgebaut oder andere Aktionen angeboten, die sensibilisieren für „Radeln für alle“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Menü